cof

Vorfreude nicht nur auf die Weihnachtszeit! – Neues Technikgebäude entsteht in Rehberg

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA), 06.12.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark informiert:

Die Vorfreude steigt und dass nicht nur wegen dem Weihnachtsfest. Der ZBA hat am Freitagvormittag das zehnte Technikgebäude (sogenannter PoP - „Point of Presence“) im Projektgebiet 1 aufgestellt. Ein großer Fortschritt für den Glasfaserausbau im Bereich der Gemeinde Kamern und für die Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land, denn das rund 32 Tonnen schwere Technikgebäude wird in Zukunft die rund 690 unterversorgten Haushalte mit zukunftssicheren Highspeed-Internet versorgen.

„Von insgesamt 17 PoP‘s im Landkreis Stendal haben wir heute den 15. erfolgreich platziert. Ein großartiges Zwischenergebnis und wir kommen der Ziellinie unsere Region flächendeckend mit dem besten Internetnetz auszustatten wieder ein Stück näher.“ freute sich ZBA Verbandsgeschäftsführer Andreas Kluge.

„Alle Technologiestandorte für den Breitbandausbau im Elbe-Havel-Land wurden errichtet. Ein hervorragendes Ereignis. Ein großes Dankeschön möchte ich an die ausführenden Tiefbaufirmen richten für eine klasse Arbeit bei Wind und Wetter. Wir freuen uns, dass die Ausbauarbeiten so eifrig und gut voranschreiten, daher ein großes Dankeschön an die Tiefbauer!“, ergänzte Verbandsgemeindebürgermeisterin Elbe-Havel-Land Steffi Friedebold.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

210921_PG1-BA4.1_PoP-Birkholz

Meilenstein für den Glasfaserausbau rund um Tangerhütte

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA), 25.10.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark informiert:

Am 21.10.2021 ab ca. 13:00 Uhr ging es los. Ein weiteres Technologiegebäude für das Projektgebiet 1 wurde geliefert und durch ein 220 t Kran platziert. Diesmal im Runddorf Birkholz für den Bereich Tangerhütte. Die Anlieferung des ca. 36 t schweren Containergebäudes erfolgte in zwei Teilen durch zwei Schwerlasttieflader bereits am Abend des 20.10.2021.

Somit steht der zweite Internetknotenpunkt für den Bereich Tangerhütte, denn am 03.09.2021 wurde in Stegelitz das erste Technologiegebäude erfolgreich aufgestellt. Der Internetknotenpunkt dient als Hauptverteiler, der ca. 2.021 Haushalte mit Internet-, Telefonie- und Fernsehsignal versorgt. Davon erhalten rund 1.230 Anschlüsse die Signale durch Birkholz und ca. 790 durch Stegelitz.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

210929_PG1-BA3_PoP-Klietz_02

Zweiter Internetknotenpunkt für das Elbe-Havel-Land platziert

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
30.09.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark informiert:

Bereits am 18.08.2021 wurde das erste PoP-Gebäude für den Bauabschnitt 3 im Projektgebiet 1 in Wust geliefert und erfolgreich platziert. Nun folgte das zweite PoP-Gebäude in Klietz. Die Mitarbeiter des ZBA, die Verbandgemeindebürgermeisterin Elbe-Havel-Land Steffi Friedebold, der Bürgermeister der Gemeinde Klietz Jens Meiering und Mitarbeiter der Firma Aytac Bau GmbH staunten nicht schlecht als das ca. 32 Tonnen schwere Fertiggebäude bereits 20 min nach Ankunftszeit ohne Komplikationen stand.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

ZBA_PGI-BA5_Rehberg_mitOrten

Frist für Abgabe eines Vorvertrages auf dem Netz des Zweckverbandes Breitband Altmark im Projektgebiet 1 Bereich Schollene endet am 29.10.2021!

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
23.09.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Viele Altmärker haben längst Ihr Interesse für einen Breitbandanschluss bis ins Haus mit einem abgeschlossenen Vorvertrag auf dem Netz des Zweckverbandes Breitband Altmark bekundet. Sie haben einen wichtigen Schritt für ihre Zukunft und die Zukunft unserer Altmark getan. Wer bis jetzt noch keinen Vorvertrag abgeschlossen hat und sich die Chance nicht entgehen lassen möchte, sich den einmaligen Vorteil zu sichern, die Erschließungskosten mit einem abgeschlossenen Vorvertrag auf dem Netz des Zweckverbandes Breitband Altmark für Ihren Anschluss bis ins Haus zu sparen*, hat nun noch im Projektgebiet 1 Bereich Schollene (siehe Erläuterung weiter unten) Zeit bis zum 29.10.2021.

Um zu prüfen, ob ein geförderter Hausanschluss möglich ist, empfiehlt der ZBA die Internetseite oder die kostenlose App des Zweckverbandes zu nutzen. Unter www.breitband-altmark.de gelangt man sofort zum Verfügbarkeitscheck. „Anschließend muss nur noch die Anschrift eingegeben werden, um zum Internetanbieter zu gelangen, welcher Glasfaser bis ins Haus auf unser Netz anbietet“, so Andreas Kluge - Geschäftsführer des ZBA.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

210831_PoP-Goldbeck_03

Beide Technikstandorte für die Glasfaseranschlüsse im Bereich Königsmark und Goldbeck aufgestellt

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
01.09.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Schon sehr früh gingen gestern die Arbeiten für den Zweckverband weiter. Die ZBA-Mitarbeiter staunten nicht schlecht, als 8.00 Uhr das erste Technikgebäude (sogenannter PoP – Point of Presence) für den vierten Bauabschnitt im Projektgebiet 1 in Königsmark fertig aufgestellt war und kurz darauf der Schwerlastkran nach Goldbeck weiterfuhr, um das zweite Gebäude für den Bauabschnitt an Ort und Stelle zu platzieren.

Zuerst schwebte das Unterteil des ca. 36 Tonnen schweren PoP-Containers in Goldbeck auf die vorbereitete Baugrube, anschließend wurde das zweite Containerfertigteil präzise auf das Unterteil gesetzt.

In Goldbeck verfolgten u.a. der technische Projektgebietsleiter des ZBA Ronald Haag, der Verbandsgemeindebürgermeister Arneburg-Goldbeck René Schernikau und der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Goldbeck Gunnar Falk das spannende Ereignis. Sie freuten sich, dass der Breitbandausbau so gut voranschreitet und bisher alles reibungslos läuft. „Auch wenn es keine Baustelle gibt, wo es keine Probleme gibt, freuen wir uns, dass der ZBA mit seinen Partnern zügig Lösungen findet und schnell auf Anliegen der Bürger reagiert.“, teilte Herr Schernikau mit.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

210818_ZBA_PoP-Aufstellung_Wust-Homepage

Erstes Technikgebäude für die Glasfaseranschlüsse im dritten Bauabschnitt Projektgebiet 1 aufgestellt

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
18.08.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Heute um ca. 9:30Uhr blickten die Mitarbeiter des ZBA, der Landrat des Landkreises Stendal Patrick Puhlmann, Verbandsgemeindebürgermeisterin Elbe-Havel-Land Steffi Friedebold, der Vertreter der Gemeinde Wust-Fischbeck Jörg Hellmuth (ehemaliger Landrat des Landkreises Stendal), die Mitarbeiter der Firma Aytac Bau GmbH, Bauüberwacher der Firma BIB TECH GmbH und Bürger aus Wust gespannt auf die Baugrube und den warteten Schwerlastkran, um kurz darauf zu beobachten, wie der Container als Technikgebäude (sogenannter PoP – Point of Presence) für den Bereich Wust aufgestellt wurde.

Der 32,5 Tonnen schwere und 3m + 5,50m lange PoP-Container dient im Bauabschnitt 3 des Projektgebietes 1 als lokaler Knotenpunkt für ca.600 Hausanschlüsse. Weitere 900 Glasfaseranschlüsse in diesem Bauabschnitt werden über den PoP in Klietz, welcher voraussichtlich Ende nächsten Monats aufgestellt wird, versorgt.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

210816_PM_PG1-BA3_Spatenstich-Fischbeck_Anlage-1

Offizieller Spatenstich in Fischbeck für den 3. Bauabschnitt des ZBA-Projektgebietes 1

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
16.08.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Der Breitbandausbau geht im Projektgebiet 1 stetig weiter. In vielen Ortschaften und Bauabschnitten sind die Tiefbauarbeiten weit vorangeschritten und so auch im Bauabschnitt 3 Klietz / Wust. Aufgrund der Corona-Pandemie war es leider vorab des tatsächlichen Baustarts nicht möglich einen symbolischen Spatenstich zu veranstalten. Dieser wurde gestern nachgeholt.

Mit dem Spatenstich in Fischbeck u.a. im Beisein von Herrn Patrick Puhlmann (Landrat Landkreis Stendal), Herrn Andreas Kluge (Verbandsgeschäftsführer ZBA), Frau Steffi Friedebold (Verbandsgemeindebürgermeisterin Elbe-Havel-Land), Herrn Bodo Ladwig (Ortsbürgermeister Wust-Fischbeck), Herrn Andy Müller (technischer Projektleiter ZBA), sowie weitere ZBA-Mitarbeiter, Mitarbeiter der Tiefbaufirma Aytac Bau GmbH und Herrn Bahattin Erdugan (Bauleiter Aytac Bau GmbH) entsteht ein weiteres Kapitel in der Geschichte des größten Glasfaserprojektes in unserer Altmark.

„Für unsere altmärkischen Bürger rückt das Ziel von schnellem Internet heute wieder greifbar näher. Umso schöner ist es, dass durch jeden neuen Spatenstich die vorbereitenden Arbeiten im Hintergrund belohnt werden.“, so Verbandsgeschäftsführer Kluge.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

Beauftragung im Bauabschnitt 4 des Projektgebietes 1 erteilt.

Liebe Bürger im Bauabschnitt 4 des Projektgebietes 1,

heute wurden die Beauftragungen für die Umsetzung des Bauabschnittes 4 - Tangerhütte / Arneburg-Goldbeck schriftlich erteilt.
Dieser Bauabschnitt wird aufgrund seiner Größe in zwei Aufträgen bearbeitet.

Die Umsetzung übernimmt in Tangerhütte die Firma Arge Rober Bau GmbH und in Arneburg-Goldbeck die Firma Wiesensee Tiefbau GmbH.

Im ersten Schritt wird jetzt durch die Baufirma der Bauzeitenplan erstellt, der dann die Grundlage für den Zeitplan des ZBA bildet.
Wir werden dann umgehend auf der Internetseite:
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-1/tangerhuette/
und
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-1/goldbeck/
alle Termine zum Baustart einpflegen.
Ebenso werden die Termine zum finalen Vermarktungsende bekannt gegeben.
Bis zum Ende der Vermarktung ist noch ein Antrag auf kostenfreien Anschluss möglich.

Über weitere Neuigkeiten werden wir wieder informieren.

Viele Grüße
das Team des ZBA

Altmark

Letzte Ausschreibung für die Bauabschnitte 5 in allen Projektgebieten am Montag abgeschlossen

Liebe Bürger der Bauabschnitte 5 aller Projektgebiete,

an diesem Montag sind die Angebote der Tiefbauunternehmen auf diese Gebiete offiziell geöffnet und ausgewertet worden.

Bisher lässt sich folgende erfreuliche Nachricht mitteilen:

PG1 - Bauabschnitt 5 - Havelberg / Schollene: 15 Angebote
PG2 - Bauabschnitt 5 - Vienau / Zethlingen: 15 Angebote
PG3 - Bauabschnitt 5 - Hemstedt: 18 Angebote

In kürze wird die formale Prüfung der Angebote abgeschlossen und ein Vergabevorschlag für den Hauptausschuss des ZBA erstellt sein.
Damit kann auch die Beauftragung der letzten Gebiete erfolgen.

Viele Grüße
das Team des ZBA

Bauabschnitt 3 Projektgebiet 1 - Klietz / Wust

Liebe Bürger in und um Wust / Klietz,

die Ausschreibungen der Tiefbauleistungen sind abgeschlossen und die Beauftragung ist im Hauptausschuss des ZBA beschlossen wurden.

Die Beauftragung erfolgte am 17.12.2020.

Im ersten Schritt werden dann sogenannte Vermarktungsdeadlines vereinbart bis zu welchen Sie noch Vorverträge für einen geförderten Glasfaseranschluss abgeben können.

Wir informieren Sie über alles aktuelle auf der eigens dafür eingerichteten Internetseite:
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-1/klietz-wust/

Mit freundlichen Grüßen
das Team des ZBA

Partner DA
slogang_ib_2_logos-f00f6rderung
logo_landaufschwung_office
Partner-BML
BMVI_Web_2x_de_WBZ
BFP-Logo-2021