210831_PoP-Goldbeck_03

Beide Technikstandorte für die Glasfaseranschlüsse im Bereich Königsmark und Goldbeck aufgestellt

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
01.09.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Schon sehr früh gingen gestern die Arbeiten für den Zweckverband weiter. Die ZBA-Mitarbeiter staunten nicht schlecht, als 8.00 Uhr das erste Technikgebäude (sogenannter PoP – Point of Presence) für den vierten Bauabschnitt im Projektgebiet 1 in Königsmark fertig aufgestellt war und kurz darauf der Schwerlastkran nach Goldbeck weiterfuhr, um das zweite Gebäude für den Bauabschnitt an Ort und Stelle zu platzieren.

Zuerst schwebte das Unterteil des ca. 36 Tonnen schweren PoP-Containers in Goldbeck auf die vorbereitete Baugrube, anschließend wurde das zweite Containerfertigteil präzise auf das Unterteil gesetzt.

In Goldbeck verfolgten u.a. der technische Projektgebietsleiter des ZBA Ronald Haag, der Verbandsgemeindebürgermeister Arneburg-Goldbeck René Schernikau und der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Goldbeck Gunnar Falk das spannende Ereignis. Sie freuten sich, dass der Breitbandausbau so gut voranschreitet und bisher alles reibungslos läuft. „Auch wenn es keine Baustelle gibt, wo es keine Probleme gibt, freuen wir uns, dass der ZBA mit seinen Partnern zügig Lösungen findet und schnell auf Anliegen der Bürger reagiert.“, teilte Herr Schernikau mit.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

210818_ZBA_PoP-Aufstellung_Wust-Homepage

Erstes Technikgebäude für die Glasfaseranschlüsse im dritten Bauabschnitt Projektgebiet 1 aufgestellt

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
18.08.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Heute um ca. 9:30Uhr blickten die Mitarbeiter des ZBA, der Landrat des Landkreises Stendal Patrick Puhlmann, Verbandsgemeindebürgermeisterin Elbe-Havel-Land Steffi Friedebold, der Vertreter der Gemeinde Wust-Fischbeck Jörg Hellmuth (ehemaliger Landrat des Landkreises Stendal), die Mitarbeiter der Firma Aytac Bau GmbH, Bauüberwacher der Firma BIB TECH GmbH und Bürger aus Wust gespannt auf die Baugrube und den warteten Schwerlastkran, um kurz darauf zu beobachten, wie der Container als Technikgebäude (sogenannter PoP – Point of Presence) für den Bereich Wust aufgestellt wurde.

Der 32,5 Tonnen schwere und 3m + 5,50m lange PoP-Container dient im Bauabschnitt 3 des Projektgebietes 1 als lokaler Knotenpunkt für ca.600 Hausanschlüsse. Weitere 900 Glasfaseranschlüsse in diesem Bauabschnitt werden über den PoP in Klietz, welcher voraussichtlich Ende nächsten Monats aufgestellt wird, versorgt.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

210816_PM_PG1-BA3_Spatenstich-Fischbeck_Anlage-1

Offizieller Spatenstich in Fischbeck für den 3. Bauabschnitt des ZBA-Projektgebietes 1

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
16.08.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Der Breitbandausbau geht im Projektgebiet 1 stetig weiter. In vielen Ortschaften und Bauabschnitten sind die Tiefbauarbeiten weit vorangeschritten und so auch im Bauabschnitt 3 Klietz / Wust. Aufgrund der Corona-Pandemie war es leider vorab des tatsächlichen Baustarts nicht möglich einen symbolischen Spatenstich zu veranstalten. Dieser wurde gestern nachgeholt.

Mit dem Spatenstich in Fischbeck u.a. im Beisein von Herrn Patrick Puhlmann (Landrat Landkreis Stendal), Herrn Andreas Kluge (Verbandsgeschäftsführer ZBA), Frau Steffi Friedebold (Verbandsgemeindebürgermeisterin Elbe-Havel-Land), Herrn Bodo Ladwig (Ortsbürgermeister Wust-Fischbeck), Herrn Andy Müller (technischer Projektleiter ZBA), sowie weitere ZBA-Mitarbeiter, Mitarbeiter der Tiefbaufirma Aytac Bau GmbH und Herrn Bahattin Erdugan (Bauleiter Aytac Bau GmbH) entsteht ein weiteres Kapitel in der Geschichte des größten Glasfaserprojektes in unserer Altmark.

„Für unsere altmärkischen Bürger rückt das Ziel von schnellem Internet heute wieder greifbar näher. Umso schöner ist es, dass durch jeden neuen Spatenstich die vorbereitenden Arbeiten im Hintergrund belohnt werden.“, so Verbandsgeschäftsführer Kluge.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

Beauftragung im Bauabschnitt 4 des Projektgebietes 1 erteilt.

Liebe Bürger im Bauabschnitt 4 des Projektgebietes 1,

heute wurden die Beauftragungen für die Umsetzung des Bauabschnittes 4 - Tangerhütte / Arneburg-Goldbeck schriftlich erteilt.
Dieser Bauabschnitt wird aufgrund seiner Größe in zwei Aufträgen bearbeitet.

Die Umsetzung übernimmt in Tangerhütte die Firma Arge Rober Bau GmbH und in Arneburg-Goldbeck die Firma Wiesensee Tiefbau GmbH.

Im ersten Schritt wird jetzt durch die Baufirma der Bauzeitenplan erstellt, der dann die Grundlage für den Zeitplan des ZBA bildet.
Wir werden dann umgehend auf der Internetseite:
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-1/tangerhuette/
und
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-1/goldbeck/
alle Termine zum Baustart einpflegen.
Ebenso werden die Termine zum finalen Vermarktungsende bekannt gegeben.
Bis zum Ende der Vermarktung ist noch ein Antrag auf kostenfreien Anschluss möglich.

Über weitere Neuigkeiten werden wir wieder informieren.

Viele Grüße
das Team des ZBA

Altmark

Letzte Ausschreibung für die Bauabschnitte 5 in allen Projektgebieten am Montag abgeschlossen

Liebe Bürger der Bauabschnitte 5 aller Projektgebiete,

an diesem Montag sind die Angebote der Tiefbauunternehmen auf diese Gebiete offiziell geöffnet und ausgewertet worden.

Bisher lässt sich folgende erfreuliche Nachricht mitteilen:

PG1 - Bauabschnitt 5 - Havelberg / Schollene: 15 Angebote
PG2 - Bauabschnitt 5 - Vienau / Zethlingen: 15 Angebote
PG3 - Bauabschnitt 5 - Hemstedt: 18 Angebote

In kürze wird die formale Prüfung der Angebote abgeschlossen und ein Vergabevorschlag für den Hauptausschuss des ZBA erstellt sein.
Damit kann auch die Beauftragung der letzten Gebiete erfolgen.

Viele Grüße
das Team des ZBA

Bauabschnitt 3 Projektgebiet 1 - Klietz / Wust

Liebe Bürger in und um Wust / Klietz,

die Ausschreibungen der Tiefbauleistungen sind abgeschlossen und die Beauftragung ist im Hauptausschuss des ZBA beschlossen wurden.

Die Beauftragung erfolgte am 17.12.2020.

Im ersten Schritt werden dann sogenannte Vermarktungsdeadlines vereinbart bis zu welchen Sie noch Vorverträge für einen geförderten Glasfaseranschluss abgeben können.

Wir informieren Sie über alles aktuelle auf der eigens dafür eingerichteten Internetseite:
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-1/klietz-wust/

Mit freundlichen Grüßen
das Team des ZBA

Baulos2_pg1_große-karte

Bauabschnitt 2 Projektgebiet 1 Osterburg und Arneburg-Goldbeck kurz vor dem Baustart

Liebe Bürger in Osterburg und Teile von Arneburg-Goldbeck,

für Ihren Bauabschnitt wurde die Firma Christian-Punzel Tief- und Straßenbau GmbH beauftragt.
Am 25.01.2021 sollen erste Arbeiten bei Erxleben beginnen, sofern es die Witterung zulässt.

In Kürze werden mit dem Tiefbauer und dem Netzbetreiber die Vermarktungsdeadlines abgestimmt.
Nach diesen Terminen ist dann ein geförderter Anschluss an das Glasfasernetz des ZBA nicht mehr kostenfrei möglich.

Achten Sie daher unbedingt auf die Deandlines die wir zeitnah auf der eigens dafür eingerichteten Internetseite veröffentlichen werden:
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-1/osterburg-arneburg-goldbeck-2/

Mit freundlichen Grüßen
das Team des ZBA

Vergabeunterlagen Bauabschnitt 5 alle Projektgebiete pünktlich im Dezember veröffentlicht

Liebe Bürger im Bauabschnitt 5
Projektgebiet 1 - Havelberg / Schollene
Projektgebiet 2 - Vienau / Zethlingen,
Projektgebiet 3 - Helmstedt,

die Vergabeunterlagen des letzten Bauabschnitts in allen Projektgebieten sind pünktlich im Dezember veröffentlicht wurden.

Die Submissionen finden am 18.12.2021 statt. Hier werden die eingegangenen Angebote der Tiefbauer geöffnet und verglichen.

Eine Beauftragung der wirtschaftlichsten Anbieter ist für Mitte Februar 2021 vorgesehen.

Wir halten Sie über den aktuellen Stand auf den Internetseiten der Bauabschnitte auf dem Laufenden.

Projektgebiet 1 - Havelberg / Schollene:
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-1/havelberg-schollene/
Projektgebiet 2 - Vienau / Zethlingen:
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-2/vienau-zethlingen/
Projektgebiet 3 - Helmstedt:
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-3/hemstedt/

Mit freundlichen Grüßen
das Team des ZBA

presse11

Aktueller Stand im Projektgebiet 1 sowie Baufortschritt in Tangermünde

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),

04.09.2020:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Im Projektgebiet 1 des ZBA, bestehend aus den Einheitsgemeinden Stadt Tangerhütte, Stadt Tangermünde, Stadt Hansestadt Havelberg und Stadt Osterburg (Altmark) sowie den Verbandsgemeinden Seehausen (Altmark), Elbe-Havel-Land und Arneburg-Goldbeck werden im Oktober die Tiefbauarbeiten des Breitbandausbaus beginnen.

 

- Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung -

 

Hauptausschuss beschließt die Bezuschlagung der ersten Bauabschnitte und Haushalt 2020 ist da!

Liebe Bürger,

am Dienstag den 23.06.2020 tagte der Hauptausschuss des Zweckverband Breitband Altmark.

Auf der Tagesordnung waren mehrere Punkte enthalten, die wir kurz benennen möchten.

Bezuschlagung der wirtschaftlichsten Angebote in den ersten Baubereichen
Der Beschluss wurde einstimmig gefasst
Beauftragung des Fachplaners des ZBA für die Bauüberwachung der startenden Bereiche
Der Beschluss wurde einstimmig gefasst
Vorberatung der Kreditaufnahmen gemäß der Geschäftsplanung 2020 für den ZBA
Die Kreditaufnahmen werden der Verbandsversammlung einstimmig zum Beschluss vorgeschlagen

Weiterhin informierte Herr Kluge über den derzeitigen Stand in den Projekten:

Bauabschnitte 1 der drei Projektgebiete können nach 10 Tagen Einspruchsfrist der unterlegenen Bieter starten
Bauabschnitte 2 startet die Ausschreibung
Bauabschnitte 3 sind bereits angekündigt und werden ebenfalls zu Ausschreibung vorbereitet

Der Haushalt (Geschäftsplanung) des ZBA und das Konsolidierungskonzept (Langfristplanung 5 Jahre) wurde vom Landesverwaltungsamt ohne Beanstandungen beführwortet!

Das Team des Zweckverbandes Breitband Altmark

Partner DA
slogang_ib_2_logos-f00f6rderung
logo_landaufschwung_office
Partner-BML
Logo_BMDV
BFP-Logo-2021