210929_PG1-BA3_PoP-Klietz_02

Zweiter Internetknotenpunkt für das Elbe-Havel-Land platziert

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
30.09.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark informiert:

Bereits am 18.08.2021 wurde das erste PoP-Gebäude für den Bauabschnitt 3 im Projektgebiet 1 in Wust geliefert und erfolgreich platziert. Nun folgte das zweite PoP-Gebäude in Klietz. Die Mitarbeiter des ZBA, die Verbandgemeindebürgermeisterin Elbe-Havel-Land Steffi Friedebold, der Bürgermeister der Gemeinde Klietz Jens Meiering und Mitarbeiter der Firma Aytac Bau GmbH staunten nicht schlecht als das ca. 32 Tonnen schwere Fertiggebäude bereits 20 min nach Ankunftszeit ohne Komplikationen stand.

 

– Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung –

 

210818_ZBA_PoP-Aufstellung_Wust-Homepage

Erstes Technikgebäude für die Glasfaseranschlüsse im dritten Bauabschnitt Projektgebiet 1 aufgestellt

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
18.08.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Heute um ca. 9:30Uhr blickten die Mitarbeiter des ZBA, der Landrat des Landkreises Stendal Patrick Puhlmann, Verbandsgemeindebürgermeisterin Elbe-Havel-Land Steffi Friedebold, der Vertreter der Gemeinde Wust-Fischbeck Jörg Hellmuth (ehemaliger Landrat des Landkreises Stendal), die Mitarbeiter der Firma Aytac Bau GmbH, Bauüberwacher der Firma BIB TECH GmbH und Bürger aus Wust gespannt auf die Baugrube und den warteten Schwerlastkran, um kurz darauf zu beobachten, wie der Container als Technikgebäude (sogenannter PoP – Point of Presence) für den Bereich Wust aufgestellt wurde.

Der 32,5 Tonnen schwere und 3m + 5,50m lange PoP-Container dient im Bauabschnitt 3 des Projektgebietes 1 als lokaler Knotenpunkt für ca.600 Hausanschlüsse. Weitere 900 Glasfaseranschlüsse in diesem Bauabschnitt werden über den PoP in Klietz, welcher voraussichtlich Ende nächsten Monats aufgestellt wird, versorgt.

 

– Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung –

 

210816_PM_PG1-BA3_Spatenstich-Fischbeck_Anlage-1

Offizieller Spatenstich in Fischbeck für den 3. Bauabschnitt des ZBA-Projektgebietes 1

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
16.08.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Der Breitbandausbau geht im Projektgebiet 1 stetig weiter. In vielen Ortschaften und Bauabschnitten sind die Tiefbauarbeiten weit vorangeschritten und so auch im Bauabschnitt 3 Klietz / Wust. Aufgrund der Corona-Pandemie war es leider vorab des tatsächlichen Baustarts nicht möglich einen symbolischen Spatenstich zu veranstalten. Dieser wurde gestern nachgeholt.

Mit dem Spatenstich in Fischbeck u.a. im Beisein von Herrn Patrick Puhlmann (Landrat Landkreis Stendal), Herrn Andreas Kluge (Verbandsgeschäftsführer ZBA), Frau Steffi Friedebold (Verbandsgemeindebürgermeisterin Elbe-Havel-Land), Herrn Bodo Ladwig (Ortsbürgermeister Wust-Fischbeck), Herrn Andy Müller (technischer Projektleiter ZBA), sowie weitere ZBA-Mitarbeiter, Mitarbeiter der Tiefbaufirma Aytac Bau GmbH und Herrn Bahattin Erdugan (Bauleiter Aytac Bau GmbH) entsteht ein weiteres Kapitel in der Geschichte des größten Glasfaserprojektes in unserer Altmark.

„Für unsere altmärkischen Bürger rückt das Ziel von schnellem Internet heute wieder greifbar näher. Umso schöner ist es, dass durch jeden neuen Spatenstich die vorbereitenden Arbeiten im Hintergrund belohnt werden.“, so Verbandsgeschäftsführer Kluge.

 

– Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung –

 

Bauabschnitt 3 Projektgebiet 1 – Klietz / Wust

Liebe Bürger in und um Wust / Klietz,

die Ausschreibungen der Tiefbauleistungen sind abgeschlossen und die Beauftragung ist im Hauptausschuss des ZBA beschlossen wurden.

Die Beauftragung erfolgte am 17.12.2020.

Im ersten Schritt werden dann sogenannte Vermarktungsdeadlines vereinbart bis zu welchen Sie noch Vorverträge für einen geförderten Glasfaseranschluss abgeben können.

Wir informieren Sie über alles aktuelle auf der eigens dafür eingerichteten Internetseite:
https://breitband-altmark.de/cms/ausbau-2/projektgebiet-1/klietz-wust/

Mit freundlichen Grüßen
das Team des ZBA

presse11

Aktueller Stand im Projektgebiet 1 sowie Baufortschritt in Tangermünde

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),

04.09.2020:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Im Projektgebiet 1 des ZBA, bestehend aus den Einheitsgemeinden Stadt Tangerhütte, Stadt Tangermünde, Stadt Hansestadt Havelberg und Stadt Osterburg (Altmark) sowie den Verbandsgemeinden Seehausen (Altmark), Elbe-Havel-Land und Arneburg-Goldbeck werden im Oktober die Tiefbauarbeiten des Breitbandausbaus beginnen.

 

– Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung –

 

Baulos3_pg1_große-karte

Dritter Bauabschnitt im PG1 benannt.

Liebe Bürger,

wie angekündigt veröffentlichen wir alle zwei Monate die weiteren Baubereiche unseres Großprojektes.

Jedes Projektgebiet ist in sechs Baubereiche untergliedert, die einzeln an Tiefbaufirmen vergeben werden.

Nach dem ersten Bereich Tangermünde, dem zweiten Bereich Osterburg/Arneburg-Goldbeck können wir heute den dritten Baubereich bekannt geben.

Es handelt sich dabei um den Bereich Wust/Klietz.

Wir bitten daran zu denken, dass es sich bei den genannten Ortslagen auch um teilweise Erschließungen handeln kann.

Es werden durch uns nur die sogenannten „weißen“ Flecke erschlossen.

Im neuen Baubereich werden folgende Ortslagen berücksichtigt:

Name: Popbereich – Klietz / Wust
Lage: Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land
Gemeinden: Klietz, Neuermark-Lübars, Scharlibbe, Ferchels, Mahlitz, Neuwartensleben, Nierow, Hohengöhren, Schönhausen-Damm, Hohengöhren-Damm, Fischbeck, Wust, Briest, Kabelitz, Melkow, Sydow, Wust-Damm, Wust-Siedlung, Schönfeld

POP-Standorte: Klietz und Wust
Adressen: 1502 erschließbare Anschlusspunkte

Mit freundlichen Grüßen

das Team des ZBA

Partner DA
slogang_ib_2_logos-f00f6rderung
logo_landaufschwung_office
Partner-BML
BMVI_Web_2x_de_WBZ
BFP-Logo-2021