DSC04342

Ein neues Gebäude in Darnewitz schafft Verbindung

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
02.09.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Gestern früh beobachteten die ZBA-Mitarbeiter, der Bauamtsleiter der Einheitsgemeinde Stadt Bismark Erik Dähne und die Mitarbeiter der Baufirmen wie ein neues Gebäude in Darnewitz aufgestellt wurde, um zukünftig die Verbindung für die Glasfaseranschlüsse bis in Haus für diesen Bereich im dritten Bauabschnitt im Projektgebiet 2 zu schaffen.

Das Technikgebäude (sogenannter PoP – Point of Presence) kann ca. 634 Hausanschlüsse versorgen. 316 Bürger aus dem Bereich Darnewitz haben bereits Vorverträge auf dem Netz des Zweckverbandes abgeschlossen und freuen sich auf die zukünftigen Hausanschlüsse mit mindestens 500 Mbit/s Highspeed Internet, Telefon und Fernsehen. Die Tiefbauarbeiten der Trassen und Hausanschlüsse sind zu 75% von der Firma Aytac Bau GmbH abgeschlossen. Dabei werden ca. 51,1km Leerrohre in 38,6 km Trasse verbaut. Nachfolgend zum Tiefbau werden die LWL-Kabel (Lichtwellenleiterkabel) eingeblasen und montiert.

 

– Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung –

 

210831_PoP-Goldbeck_03

Beide Technikstandorte für die Glasfaseranschlüsse im Bereich Königsmark und Goldbeck aufgestellt

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
01.09.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Schon sehr früh gingen gestern die Arbeiten für den Zweckverband weiter. Die ZBA-Mitarbeiter staunten nicht schlecht, als 8.00 Uhr das erste Technikgebäude (sogenannter PoP – Point of Presence) für den vierten Bauabschnitt im Projektgebiet 1 in Königsmark fertig aufgestellt war und kurz darauf der Schwerlastkran nach Goldbeck weiterfuhr, um das zweite Gebäude für den Bauabschnitt an Ort und Stelle zu platzieren.

Zuerst schwebte das Unterteil des ca. 36 Tonnen schweren PoP-Containers in Goldbeck auf die vorbereitete Baugrube, anschließend wurde das zweite Containerfertigteil präzise auf das Unterteil gesetzt.

In Goldbeck verfolgten u.a. der technische Projektgebietsleiter des ZBA Ronald Haag, der Verbandsgemeindebürgermeister Arneburg-Goldbeck René Schernikau und der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Goldbeck Gunnar Falk das spannende Ereignis. Sie freuten sich, dass der Breitbandausbau so gut voranschreitet und bisher alles reibungslos läuft. „Auch wenn es keine Baustelle gibt, wo es keine Probleme gibt, freuen wir uns, dass der ZBA mit seinen Partnern zügig Lösungen findet und schnell auf Anliegen der Bürger reagiert.“, teilte Herr Schernikau mit.

 

– Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung –

 

210820_PM_PG3-BA2_PM-Anlage_3

Ein weiteres Herzstück für die Glasfaseranschlüsse im Bereich Ellenberg-Haselhorst aufgestellt

Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA),
20.08.2021:

Der Zweckverband Breitband Altmark (ZBA) informiert:

Heute Vormittag wurde in Haselhorst ein weiterer Technikstandort des Glasfasernetzes für den Bauabschnitt 2 im Projektgebiet 3 geliefert. Der Schwerlastkran hat präzise den 32,5 Tonnen schweren Technikcontainer (sogenannter PoP – Point of Presence) schwebend über ein Maisfeld an Ort und Stelle gebracht.

Die Mitarbeiter des ZBA, der Landrat des Altmarkkreises Salzwedel Michael Ziche, der Verbandsgemeindebürgermeister Michael Olms, der Bürgermeister Fritz Kloß, die Mitarbeiter der Firma Kuhlmann Leitungsbau GmbH, die Bauüberwacher der BIB TECH GmbH und Bürger aus Haselhorst beobachteten das spannende Spektakel zwischen dem Friedhof Haselhorst, Pferdekoppeln und Feldern.

 

– Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung –

 

Partner DA
slogang_ib_2_logos-f00f6rderung
logo_landaufschwung_office
Partner-BML
BMVI_Web_2x_de_WBZ
BFP-Logo-2021