– ZBA ist in den letzten Zügen vor den Tiefbauausschreibungen –

P R E S S E M I T T E I L U N G                                                                                                                                      
2019-12-13

Genehmigungsverfahren im vollen Gange

– ZBA ist in den letzten Zügen vor den Tiefbauausschreibungen –


Altmarkkreis Salzwedel | Landkreis Stendal | Zweckverband Breitband Altmark (ZBA), 13.12.2019

Der Zweckverband Breitband Altmark informiert:

Die zur Entwurfs-, Genehmigungs- und Ausführungsplanung des größten Breitbandprojektes in der Altmark beauftragte Firma BIB TECH GmbH liegt im Zeitplan. Für die Auswertung der Oberflächenbeschaffenheit wurden bereits in einigen Gemeinden die Bild- und Laserscanaufnahmen durch ein mobiles Aufnahmesystem durchgeführt.

Seit Ende August 2019 sind die Planer, welche in einer europaweiten Ausschreibung gefunden wurden, mit der Vorbereitung der Umsetzung des Baus des Glasfaserbreitbandnetzes befasst. 

Noch während des Verfahrens wurde der ZBA erneut durch eine Klage eines unterlegenen Bieters, der sich den lukrativen Auftrag sichern wollte, in der Umsetzung ausgebremst. 

Aufbauend auf den Vorarbeiten des ZBA, werden nun die tatsächlichen Standorte für die Nahbereichsverteiler (NVT) und Technologiestandorte (PoP – Point of Presence) festgelegt und zur Genehmigung an die Bauämter gegeben.